Hast Du einen verhaltensoriginellen Hund? Welcome!

 

Ich bin Marina und Expertin für Problemhunde. Tatsächlich fand ich Hunde bis ich 16 war ziemlich langweilig. Durch das Faible meines Vaters für aggressive Hunde und dadurch, dass ich deswegen als Kind verständlicherweise eher Abstand gehalten habe, hatte ich somit auch noch ziemlichen Respekt vor Hunden.

Bis ich mit 16 mit meiner besten Freundin dann doch auf die Idee eines eigenen Hundes gekommen bin: Yeah, ein treuer Begleiter in allen Lebenslagen, den man überall mit hinnehmen kann. Entspannte Spaziergänge mit Freunden. So sah meine Fantasie aus.

Die Realität: Mein Hund war zwar sehr schön anzusehen, hatte aber eher gegenseitige Qualitäten: Absolute Umweltunsicherheit inklusive Einpinkeln bei vorbeifahrenden Autos und irgendwann mit 2 Jahren hat er dann die Strategie entwickelt, bei Menschen lieber anzugreifen und Besucher nur noch ungern reinzulassen. Wenn sie dann drin waren, durften sie sich nicht mehr bewegen. Die Nachbarn hatten seiner Meinung nach auch nichts mehr in ihren Vorgärten zu suchen. 🙂

Ich war verzweifelt, habe in alten Hundeerziehungsbüchern meines Vaters gelesen und Hundetrainer engagiert. Leider alles ohne nachhaltigen Erfolg. Trotzdem oder gerade deshalb zog noch ein zweiter Hund ein, der auch nicht soo einfach ist. Ein Malinois. Nicht die schlaueste Entscheidung zu dem Zeitpunkt, aber auch die hat dazu geführt, dass ich heute glückliche Hundetrainerin bin. Irgendwann nach Jahren kam nämlich der Wendepunkt, an dem ich an eine Sichtweise auf den Hund geraten bin, die ihn vor allem als hochsoziales Individuum sieht und die Beziehung und Erziehung in den Vordergrund stellt. Und ich möchte dieses Wissen weitergeben, weil ich es so wertvoll finde!

 

Ich freu mich auf spannende Menschen mit spannenden Hunden!